Projektleiter für den Kosovo

Mit DVM Blendi Bejdoni haben wir einen erfahrenen Tierarzt im Kosovo engagiert, der bereits in früheren, amerikanisch geführten Kastrationsprojekten massgeblich mitgewirkt hat. Seine Ausbildung hat er in Tirana/Albanien absolviert (wie auch seine albanische Frau DVM Eriola Palla Bejdoni). Er stammt aus Gjakova und arbeitete vorerst in der gemieteten Tierklinik Nagavc, seit Oktober 2019 in der eigenen Kleintierklinik Gjakova (Bild oben). Einige wenige Hunde haben dort einen Lebensplatz gefunden, weil sie ein schweres Handicap haben, z.B. ein fehlendes Glied usw. - so dass sie auf der Strasse nicht mehr überlebensfähig wären. Er ist nicht nur unser Verbindungsmann, sondern auch zuständig für die gesamte CNVR Organisation im westlichen Teil des Kosovo, wirkt unterstützend in albanischen Partnerprojekten und in Montenegro.


Aktuelle Zusammenarbeit 2022


Kosovo small animal welfare

Zusammen mit unseren Tierärzten DVM Blendi Bejdoni, DVM Eriola Palla Bejdoni, unserem Veterinär Techniker Ermir Berisha und der Präsidentin von Pro Qen Albania, Erza Cermjani, haben wir eine Stiftung nach kosovarischem Recht gegründet. Diese Stiftung wird unsere Mobile Tierklinik übernehmen und betreiben. Zudem hat sie als Landes-NGO das Recht zur Inspektion der Arbeit im Rahmen der geplanten staatlichen Kastrationen.


vushtrri

Der Bürgermeister dieser Stadt, Dr. Xhafer Tahiri, begrüsst unsere Behandlung von Strassenhunden und privaten Hunden seit 2018, beauftragter Tierarzt ist DVM Zenel Zhabari. Seit Oktober 2019 sammeln wir für seine Kleintierklinik in Nevolan/Vushtrri - North Animal Hospital, mit grösserem Operationsraum, Ruheräumen und Innenboxen.



Mitrovica/skenderaj und Drenas

Zur Linken DVM Labinot Osmani, Mitrovica, beim Füttern der Strassenhunde in der COVID-Zeit bei geschlossenen Märkten und Restaurants;

Zur Rechten DVM Shaban Mehmeti, Drenas, neu bei uns seit Oktober 2020 


Niksic/Montenegro

Das Family Vet Team, Marijana und Saska, wurde von uns nach langen Evaluationen als Partner-Team für Montenegro ausgesucht. Ihre Qualifikationen und besonders ihr Engagement haben uns überzeugt. Anfangs Februar 2020 haben wir das Programm für Strassenhunde mit ihnen aufgenommen, zuvor seit Oktober 2019  haben wir v.a. privat gehaltene Hunde vom Grosstierarzt DVM N. Gorasevic kastrieren lassen, der im November 2019 von unserem Projektleiter DVM Blendi Bejdoni in der Kleinschnitt-Technik unterrichtet wurde. Das Durchgangszentrum des Ortes wird von uns 12 km ausserhalb gebaut, wobei Srdjan Todorovic sämtliche Installationen durchführt und auch für die Tiere nach der Operation sorgen wird. Selbst besitzt er 12 Hunde, die er von der Strasse geholt hat. Und seit dem 23. Juni 2020 haben wir einen CNVR-Vertrag mit der Stadt!



Organisationen, die uns unterstützen oder mit uns arbeiten:


Partnerorganisation in Albanien


 

JETA Tier und Mensch

 

Dieser Schwyzer Verein wird von Jenny Hasanaj-Müller geführt. Zusammen mit ihrem Vertrauenstierarzt führen wir seit anfangs 2017 gemeinsam ein CNVR Programm in der Stadt Fieri/Albanien durch. Seit dem Erdbeben in Durrës unterstützen wir auch diese Stadt mit Projekten. Im 2021 wird die Unterstützung von Spenden für Albanien abhängig sein.

Für JETA arbeiten in Durrës das Tierärzte-Paar DVM Eror Zylyftari und DVM Klodiana Shera, in Fieri der Tierarzt DVM Artenis Limoj,  


Private Kleintierheim im Kosovo, Preoce - offeriert auch hundetransporte im Land, nach Albanien und Serbien

In den Ferien oder bei Ihrer Durch- oder Ausreise sind Ihre Hunde bei Atlan Gidzic vorübergehend gut aufgehoben. Er und seine Söhne füttern immer wieder Strassenhunde in den Regionen Preoce-Graçanica und helfen bei der Rettung von ausgesetzten Welpen, die in eine unserer Kliniken in Gjakova oder Vushtrri gebracht werden. Wir freuen uns, wenn gesunde Hunde adoptiert werden. Ado's Service finden Sie auf Facebook - er transportiert für Sie Hunde im Kosovo und in die Nachbarländer. Kontakt: +383 49 762 018‬


Wichtige Organisationen, die Rat erteilen oder helfen können


 

 

Kontakt: https://www.animalrights-rks.org/

 

Mitarbeitende:  Elza Ramadani und Arif Aliu

 

Mail to: info@animalrights-rks.org

 

Im Jahr 2018 haben wir einer Tierrechts-Stiftung im Kosovo das Start-up ermöglicht. Präsidentin ist Elza Ramadani (Bachelor Law), welche sich politisch für die Tierrechte im Kosovo einsetzt, für uns zeitweise Inspektionen hinsichtlich der Behandlung der Strassenhunde durchführt. 


Dieser Verein ist spezialisiert auf die Rasse CANE CORSO und hilft europaweit die Hunde unterzubringen oder zu vermitteln. Wir sind dem Team ausgesprochen dankbar, dass sie uns nicht auf diesen Hunden sitzen lassen.

 

Cane Corso werden meist in Serbien gezüchtet und sowohl im Kosovo wie auch in  Montenegro verkauft - mit dem Resultat, dass sie früher oder später auf der Strasse landen - oft für die weitere Zucht missbraucht. DIESE HUNDE SIND AUF DER STRASSE NICHT ÜBERLEBENSFÄHIG. Deshalb braucht es Menschen, die hier helfen.


Der Deutsche Verein Tierhilfe Seck e.V. ist gerne bereit, privat adoptierte Hunde zu transportieren. Kontakt: tierhilfeseck@gmx.de